Trauer ist die Reaktion der Seele auf Verlust...

Trauer ist harte Arbeit...

Es bedeutet...

       ... Kraft zu finden, um Steine, die plötzlich auf Ihrem Weg liegen

             auf die Seite zu räumen.

        ... ein langer Weg.

 

Die Toten sind nicht tot, sie sind nur nicht mehr sichtbar.

Sie schauen mit ihren Augen voller Licht

in unsere Augen voller Trauer.

                                                     (Augustinus von Hippo)

 

 

Sie sind vom Sterben und Tod eines lieben Menschen betroffen. Diese Situation ist belastend und stellt sie in den ersten Stunden nach der Todesnachricht zumeist vor große Anstrengungen. Sie müssen Entscheidungen treffen und verschiedene Dinge regeln.

Die ersten Aufgaben erfordern von Ihnen ein zügiges und wohl überlegtes Handeln.

Eine dieser Aufgaben wird sein, alles für die Bestattung Notwendige zu regeln.

 

Dabei kommt auch der Moment der Bestattung in ihr Blickfeld und für Sie stellt sich die Frage: Was wünschte sich der Verstorbene für seine Bestattung.

Würde er eine religiöse Bestattung mit Gottesdienst und religiöser Beerdigung wollen?

Ist er den religiösen Bestattungsriten eher fern gestanden oder ist er aus seiner Religionsgemeinschaft ausgetreten?

Nicht zuletzt stehen auch Ihre eigenen Wünsche für die kommende Bestattung im Raum.

 

Ich möchte Ihnen bei all diesen Fragen zur Seite stehen und übernehme gerne als Theologe die Leitung der Zeremonie bei der Bestattung ihres Angehörigen als freier Trauerredner.

 

In einem persönlichen Gespräch suchen wir zusammen den besten Weg für Sie. Bei diesem Trauergespräch erzählen Sie mir aus dem Leben des Verstorbenen, damit ich für Sie die Zeremonie in der für Sie und Ihrer Familie angemessenen Form vorbereiten kann.

Dabei können Sie selbst bestimmen, wie Sie sich von ihrem Verstorbenen verabschieden und ob Sie mit einbezogen sein wollen. Sie können dabei zwischen religiösen, philosophischen oder freien Formen wählen.

Diese Website befindet sich im Moment im Auf- und Umbau. Daher sind einige Punkte leider nicht erreichbar. Diese werden aber so schnell wie möglich ergänzt und erneuert.

Ich darf Sie daher um Verständnis bitten. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht sich über das Kontaktformular direkt an mich zu wenden.

Herzlichen Dank!